Lade Veranstaltungen

Die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz freut sich, mit den Lockerungsmaßnahmen für Museen ab 8. Mai endlich wieder Gäste in ihren Schlössern begrüßen und thematische Führungenanbieten zu können. Auch der Gondel- und Fährbetrieb wird wieder aufgenommen. Ferienwohnungen dürfen voraussichtlich ab 15. Mai an zunächst Einheimische vermietet werden.

Es gelten aktuell die regulären Öffnungszeiten der Hauptsaison:

Schloss Wörlitz, Insel Stein
Di–So, feiertags 10–18 Uhr
Gotisches Haus
Di–So, feiertags 11–17 Uhr
Floratempel
Sa, So, feiertags 11–17 Uhr
Schlösser Oranienbaum, Luisium, Mosigkau
Di–So, feiertags 10–17 Uhr

Der späte Saisonstart ist mit einigen Einschränkungen verbunden (Gruppen mit max. 4 Personen, Einhaltung von Hygieneregeln, Angebot zunächst beschränkt auf Einwohner*innen Sachsen-Anhalts), doch ist dies ein erster Schritt in Richtung Normalität.

Die Öffnung erfolgt im Einklang mit den Lockerungsmaßnahmen für Museen, welche in der Fünften Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronaviruse SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt vom 2. Mai bekannt gegeben sind.

Detaillierte Informationen sind der Pressemitteilung und den Hygieneregeln zu entnehmen www.gartenreich.de

Bezüglich der Veranstaltungen verweisen wir auf den Veranstaltungskalender www.gartenreich.de

Wem ein Besuch des Gartenreiches noch nicht möglich ist, sei der Besuch des Facebook-Accounts der Kulturstiftung empfohlen, der digitale Einblicke ermöglicht und Informationen zu einzelnen Aspektenbereithält www.facebook.com.

Die Panorama-Aufnahmen des Gartenträume e. V.seien ebenfalls ans Herz gelegt https://gartentraeume-sachsen-anhalt.de