EVI LICHTUNGEN Hildesheim

2018-12-30T16:11:43+00:00 Sonntag, 30. Dezember 2018|Pressemitteilung|

Internationale Licht Kunst Biennale Hildesheim 23. bis 26. Januar 2020

Bei den EVI Lichtungen verwandelt sich die Stadt Hildesheim in eine außergewöhnliche Kunstmeile: Künstlerinnen und Künstler unterschiedlicher Nationen treten in dem dezentralen Ausstellungsprojekt mit ihren Arbeiten an signifikanten Orten und Räumen in den Dialog.
Auch die UNESCO-Welterbestätte, bestehend aus den Weltkulturerbekirchen St. Michael und Mariendom, erscheint dabei in einem „anderen“ Licht. Fassaden werden zu Leinwänden, Innenräume zu Reibungsflächen zeitgenössischer Kunst. So ergibt sich ein zeitgemäßer Diskurs mit dem kulturellen Welterbe. Der öffentliche Raum als Ausstellungsfläche ermöglicht für Besucherinnen und Besucher einen einfachen Zugang zu zeitgenössischer Kunst und lädt zu einer Auseinandersetzung mit ihr ein. Damit bietet das internationale Lichtkunstprojekt eine neue Sichtweise auf bekannte und prägende Orte.
Der Eintritt für Besucherinnen und Besucher ist kostenfrei.
www.evilichtungen.de